Großer Preis des Mittelstandes

11.09.2013

AiMESS Services als Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet

Bild: Großer Preis des Mittelstandes

Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Große Preis des Mittelstandes ist laut der Zeitung „Die Welt“ deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.

Bundesweit waren in diesem Jahr insgesamt 4.035 Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert – darunter Aimess Services. Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen einer festlichen Gala die Preisverleihung statt.

Das Ergebnis: Das Team rund um die beiden Geschäftsführer David Nabs und Hendrik Richter schaffte es bis ins Finale des Wettbewerbs. Aimess Services landete schlussendlich unter den Top-acht-Unternehmen des Landes Sachsen-Anhalt.

In der Laudatio fanden insbesondere die innovativen Ideen des 2007 gegründeten Unternehmens Anerkennung, darunter die Entwicklung des 3D-Infrarot-Scanners R3Dscan, der im Frühjahr 2013 in den Markt eingeführt wurde und nun über die Tochterfirma Aimess Products vertrieben wird. Er basiert auf einem von Aimess patentierten Messprinzip, das erstmalig in der geometrischen Messtechnik das physikalische Prinzip der Energieumwandlung nutzt. Das bringt diverse Vorteile mit sich: Der neue Scanner ist der einzige weltweit, der transparente Oberflächen wie die Windschutzscheibe eines Autos „aus dem Stand“ ohne Präparation der Oberfläche scannen kann. Das High-Tech-Gerät löst so viele Probleme von produzierenden Firmen.

Das Ergebnis dieses innovativen Geschäftsklimas ist in Zahlen fassbar. „Im Jahr 2011 konnte Aimess auf Grund von Mitarbeiterideen rund 40.000 Euro an Kosten einsparen. Marktneuheiten und innovative Produktverbesserungen machen etwa 40 Prozent der Umsatzerlöse aus“, erklärt Hendrik Richter.

„Neben dem ‚IQ Innovationspreis‘ und der Auszeichnung zum ‚National Champion‘ ist dies bereits der dritte Preis in diesem Jahr, den wir entgegen nehmen durften. Das macht uns sehr stolz“, ergänzt David Nabs. „Diese Auszeichnungen motivieren das ganze Aimess-Team, das hervorragende Arbeit geleistet hat.“

[Foto v.l.n.r.: Hendrik Richter und David Nabs, Geschäftsführer Aimess Services GmbH; Gerhard Simon, Geschäftsführer Gehring Naumburg GmbH & Co. KG; Uwe Stieger und Hartmut Ernst, Geschäftsführer Fliesen Ernst & Stieger GmbH; Bettina Kretschmer, Geschäftsführerin CONTALL Container & Behälterbau Kretschmer GmbH / Credit: Boris Löffert]

Questions

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Tel.: +49 (0) 3921 63 639 - 0
Mail: info@aimess-services.de